So installieren Sie 2FOLKS auf Ihrem Server

Server-Installation: Parameter
Die .htaccess - Datei

Die manuelle Installation auf dem Server geschieht folgendermaßen:

  1. Laden Sie sich die Installationsroutine herunter (Sie finden Sie unter den Downloads)
  2. Entpacken Sie das im ZIP-File enthaltene PHP Script
  3. Laden Sie das PHP-Script per FPT in das Document Root Verzeichnis Ihres Servers
  4. Rufen Sie das Script auf.

Sie können aber auch den ServerUpdater (s.u.) benutzen, das geht dann noch schneller.

Wenn PHP keine Schreibrechte im Root-Verzeichnis hat, bekommen Sie eine entsprechende Fehlermeldung. Bitte vergeben Sie dann die Rechte auf Ihrem Server so, dass PHP Schreibrecht unter dem Root-Verzeichnis bekommt und rufen Sie das Script erneut auf.

Dann sollten Sie zur Eingabe der Parameter gelangen. Werden oberhalb des Eingabeformular noch PHP Fehlermeldungen angezeigt, so liegt dies wahrscheinlich daran, dass call_time_pass_reference nicht eingeschaltet ist. In diesem Fall schalten Sie call_time_pass_reference ein und rufen Sie das Script erneut auf. Wenn Sie ein Update durchführen, kommen Sie i.d.R. direkt zur Installations-Seite, wenn Sie eine Neuinstallation vornehmen, sehen Sie nur ein Formular zu Eingabe Ihrer CMS-Parameter. Diese sind:

1. Tabellen-Präfix
Dieser Präfix wird vor jeden Tabellennamen gesetzt. Auf diese Weise können Sie in einer Datenbank mehrere Instanzen von 2FOLKS laufen lassen.
Der Defaultwert heißt tf2_. Sie sollten ihn nur verändern, wenn es wirklich notwendig ist.
Falls Sie beim Entwickeln Ihrer Website einen direkten Datenbankzugriff durchführen müssen - was unwahrscheinlich ist -, so sollten Sie immer den Table-Prefix benutzen, um eine Tabelle aufzurufen. Also nicht
"SELECT * FROM tf2_menu" sondern
"SELECT * FROM "._TABLE_PREFIX_."menu". Sie erhalten so eine größere Flexibilität.

Aber Sie werden i.d.R. kaum in die Verlegenheit kommen, direkt auf die Datenbank zugreifen zu müssen.

2. Datenbank-Host
Hiermit ist der Host gemeint, auf welchem Ihr MySQL - Service läuft.

3. Datenbank Benutzername
Dies ist der Name des Datenbank-Benutzers...

4. Datenbank Passwort
Ist das Passwort des Datenbank-Benutzers...

5. Datenbank Name
Hier müssen Sie den Namen der Datenbank eintragen

6. Verschlüsselte Client-Verbindung
Hier können Sie ein Häckchen setzen oder nicht, je nachdem, ob der Client mit dem CMS über eine sichere Verbindung kommunizieren soll oder nicht. Achten Sie jedoch darauf, dass auf Ihrem Server für eine verschlüsselte Verbindung ein lauffähiges OPEN SSL Paket installiert sein muss. Eine unverschlüsselte Kommunikation ist nur zu Testzwecken sinnvoll. Wenn Sie unverschlüsselt arbeiten, ist das CMS offen für SQL-Injections und ähnliche Angriffe. 

7. Dokument-Endung
An dieser Stelle definieren Sie, welche Endung Ihre Dokumente im Web bekommen. html oder htm sind sicher am gebräuchlisten. Aber wenn Sie möchten, können Sie natürlich auch php oder php5 oder hirsenbirsen verwenden. Da alle Anfragen durch das URL-Rewriting auf das CMS gelenkt werden funktionieren nahezu alle Endungen.

Wenn Sie mit dem Eintragen der Parameter abgeschlossen haben, klicken Sie auf "Eingaben prüfen". Die von Ihnen vorgenommen Eingaben werden geprüft und im Erfolgsfall bekommen Sie die Möglichkeit die Installation vorzunehmen. Hierbei werden alle benötigten Dateien auf Ihrem Server installiert bzw. bei einem Update überschrieben. Ein Update überschreibt hierbei weder die .htaccess - Dateien, die Datenbank, noch den von Ihnen geschriebenen Code.

Bitte denken Sie unbedingt daran, nach der Installation die Datei 2folks_install.php vom Server zu löschen. 

Nun können Sie den Client starten und sich mit dem Benutzernamen: admin und dem Passwort: admin anmelden. Als nächstes begeben Sie sich bitte zur Benutzerverwaltung (Administration->Benutzer) und vergeben sich ein etwas sichereres Passwort. Hierbei sollten Sie auch Ihren richtigen Namen eingeben.

Nachdem Sie das getan haben, wechseln Sie bitte zu den Globalen Einstellungen (Administration->Globale Einstellungen). Hier geben Sie als erstes die Web-Adresse Ihrer Site ein. Falls Sie bei einem Provider sind, welcher bei fehlender index.php/html Datei auf Root-Ebene eine eigene "Dieser Webauftritt befindet sich im Aufbau"- Seite schaltet (z.B. bei Hosteurope/Webpack), so klicken Sie bitte den Punkt: Nach Cache-Flush der Homepage, die Homepage neu erstellen an. Zum Schluss klicken Sie bitte auf den Punkt Übernehmen unten rechts, damit Ihre Änderungen auch gespeichert werden.

Die .htaccess - Datei 

Diese Datei liegt nach der Installation im Document-Root-Verzeichnis und sorgt dafür, dass alle Anfragen an Ihren Server vom CMS bearbeitet werden. Sollten Sie jedoch auf der Root-Ebene Dateien oder Verzeichnisse haben, die nicht vom CMS bearbeitet werden sollen, so müssen Sie diese Dateien und Verzeichnisse hier benennen. Hierzu fügen Sie eine neuen RewriteCond(ition) vor der RewriteRule ein. Sie können anhand des Bildes mit der .htaccess - Datei sehen, wie das funktioniert. Lassen Sie aber auf jeden Fall die drei Conditions stehen, die sich hier bereits befinden - sonst läuft das CMS nicht mehr korrekt. Das Bearbeitung der .htaccess - Datei erfolgt bei den globalen Einstellungen. Hier steht die Datei im Rahmen der integrierten Code-Verwaltung zur Verfügung.

Besondere Hinweise zur Installation von 2FOLKS auf einem 1&1 Server

Wenn Sie 2FOLKS auf einem 1&1 Server installieren möchten, sollten Sie die folgenden Hinweise zusätzlich beachten:

  1. Legen Sie im Root-Verzeichnis Ihres Accounts eine .htaccess Datei mit folgendem Inhalt an:
    AddType x-mapp-php5 .php
    AddHandler x-mapp-php5 .php

    Somit wird sichergestellt, dass Dateien mit der Endung .php auch von PHP5 ausgeführt werden.
  2. Erstellen Sie im Root-Verzeichnis ein Unterverzeichnis (z.B. www). Lassen Sie Schreibrechte auf dieses Verzeichnis durch PHP zu.
  3. Setzen Sie dieses Verzeichnis (z.B. www) als Document-Root für Ihre Domain
  4. Führen Sie die Installation von 2FOLKS im Document-Root Verzeichnis durch.
  5. Bearbeiten Sie die .htaccess Datei im Document-Root Verzeichnis mit einem Editor und löschen Sie alle Einträge, die mit php_value beginnen. Fügen Se sicherheitshalber noch die Zeilen vom Punt 1 hinzu.
  6. In den globalen Einstellungen von 2FOLKS deaktivieren Sie die Neuerstellung der Homepage nach einem Flush.